Aurich - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Systeme nach dem ACE-High System > AFCENT, CIP 67
zurück, AFCENT/CIP 67
(
AFCENT Microwave System - CIP 67)
Systeme nach dem ACE-High System

AFCENT Microwave System - CIP 67 - 1967 bis heute
  • Aurich
  • (Stationäre Fm-Station)
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Aurich
  • Aurich
53°30'32.04"N/7°26'34.83"O - 10 m.üNN
Höhe über GND      : unbekannt
Site Code               : AEMQ
Site Nummerierung : 1
Status                    : Aufgegebene Nutzung
Status heute           : Renaturierte Liegenschaft
Ansicht                   : militärische Liegenschaft der ACE-High Station
Aurich - Tannenhausen, in den 60er Jahren.
Der in der Bildmitte erkennbare Betonmast, mit der Parabolantenne, strahlt in Richtung der AFCENT Microwave Station CIP 67 - Station Brockzetel. (4)

Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
SystemPositionStation
ACE-High SystemAurich
Aurich
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
Linienplan, von 1967 (CIP-67, AFCENT Microwave System)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, in der Betriebsphase (4) (5)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2012
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Aurich [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Tannenhausen [4]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR   - Wikipedia

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Richtfunkstation Tannenhausen [5]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Daten

Die AFCENT CIP 67 - Station Aurich - war auf der militärischen Liegenschaft der ACE-High Station Aurich - Tannenhausen installiert.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Geschichte (4)

Die militärische Liegenschaft der ACE-High Station Aurich befindet sich auf historischen Boden. Im Jahr 1939 wurde im Bereich der Goldensteinbrücke mit den Bauarbeiten für einen Scheinflughafen begonnen. Hier befindet sich heute noch eine Flakstellung aus dem WKII und ein Unterkunftsgebäude für die Mannschaften,sowie verschiedene weitere verbunkerte Feuerstellungen, deren Geschütze seiner Zeit nicht installiert worden sind. Die Bundeswehr hat die von der NATO genutzte militärische Liegenschaft im Jahr 1996 geschlossen und die militärische Liegenschaft dann im Jahr 1997 an das Bundesvermögensamt überstellt.

Über einen langen Zeitraum war die Frage ungeklärt, wer für den Rückbau und die Rekultivierung des 5 ha grossen,im Landschaftsschutzgebiet gelegenen militärischen Liegenschaft zuständig war. Zu der Rekultivierung der Liegenschaft gehörte auch die Demontage der vier Stück 20 mtr.Krupp - Scatter Antennen, für die südliche Transmitter Richtung > Station Lammersdorf und für die nördliche Transmitterrichtung > Station Kollemorten - Dänemark, des L.o.S. Betonturmes für die Transmitterrichtung zu der AFCENT CIP 67 - Station Brockzetel, das Personal - Building, das Radio Equipment - Building,das Power - Building, verschiedene Nebengebäude, wie Garagen und Hundezwinger, sowie die Wachgebäude im Eingangsbereich der Liegenschaft. In diesem Zusammenhang wurden auch die Wege- und Platzbefestigung des Stationsgeländes komplett entfernt. Aus wirtschaftlichen Gründen wurde der 50 m2 grosse Bunker nicht abgetragen, sondern unterhalb der Erdoberfläche mit Sand verfüllt. Auch die Fundermente der 20 mtr. Krupp - Scatter Antennen wurden bis unterhalb der Erdoberfläche mit Sand verfüllt.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das AFCENT-CIP 67 System wurde vollständig beendet

Die militärische Nutzung der Liegenschaft wurde vollständig beendet. Nach der erfolgten Rekultivierung der Liegenschaft sind prinzipiell keine "Altlasten" mehr erkennbar.

2015, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2013, Zufahrt über die Goldensteinbrücke zu der renaturierten ex Liegenschaft.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(2) AFCENT CIP 67 / Basis
(2) Quellenschutz, ID 372_01
(3) Wikipedia, Allied Joint Force Command Brunssum
(3) Logo, Coat of arms of Allied Joint Force Command Brunssum
(4) Liegenschaft n den 60er Jahren
(4) Quellenschutz, ID 302_01
(5) Undatierte Luftbildaufnahme aus den 60er Jahren
(5) Quellenschutz, ID 371_01
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Aurich
[4] Wikipedia, Tannenhausen
[5] Wikipedia, Richtfunkstation Tannenhausen

"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü