BAD Sub-Depot - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstige Systeme > BAOR/RAF Germany > Arsbeck
zurück, Info Seite, BAOR / RAF
(British Army of the Rhine)
Sonstige Systeme, (BAOR - British Army of the Rhine)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        

51°09'28.97N/6°11'10.30"O - 82 m.üNN
Antennen ü. GDN : Tower, Höhe unbekannt
Status                 : Aufgegebene Nutzung
Status heute        : Aufgegebene Nutzung
Ansicht                : Feuerwehrturm, 2015 (PA)
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
Übersichtsplan (British Army of the Rhine)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bilddokumentationen, 2015
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Arsbeck [7]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Arsbeck ist ein Ortsteil der Mittelstadt Wegberg im Kreis Heinsberg im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen." [7]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Thema, British Army of the Rhine [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Es gab zwei Formationen mit dem Namen British Army of the Rhine (BAOR). Beide waren ursprünglich Besatzungsmächte in Deutschland, die eine nach dem Ersten Weltkrieg und die andere nach dem Zweiten Weltkrieg. Beide Verbände hatten Zuständigkeitsbereiche rund um den deutschen Rheinabschnitt." [3]
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Link Seiten, sonstige Publikationen
Thema, BAOR Locations, Bracht [4]
Autor  - BAOR Locations
Quelle - BAOR Locations
URL    - BAOR Locations
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

die Daten

British Army-Liegenschaft
British Army 3 BAD Petrol Sub-Depot Arsbeck, Roermonder Bahn
217 Mobile Civilian Artisan Group RE
1983, Die militärische Liegenschaft wurde geschlossen.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

die Geschichte

"Britische Streitkräfte in Deutschland (englisch: „British Forces Germany“, kurz: BFG) ist seit 1994 der Name der britischen Truppen, die einen Teil der ausländischen Militärbasen in Deutschland unterhalten. Bis dahin wurde die Bezeichnung Britische Rheinarmee (englisch: „British Army of the Rhine“, kurz: BAOR) benutzt. Rechtliche Grundlage hierfür ist das Zusatzabkommen zum NATO-Truppenstatut. Die Truppen werden bis Ende der 2020er Jahre aus Deutschland abgezogen." [6]

"Hier war das größte NATO Munition Depot während des Kalten Krieges. 3BAD Bracht gehörte der britischen Armee am Rhein/Royal Army Ordnance Corps (BAOR/RAOC).
Es wurde nach dem zweiten Weltkrieg, etwa 1948 eingerichtet und fusionierte mit dem 6.Petroleum-Depot in Arsbeck um 1965 .

1975, wurde das 3BAPD wieder in 3BAD umbenannt. Für rund 60 Jahre lagerten hier auf der Liegenschaft, Waffen für die RAF und andere Einheiten der Britischen Armee in Deutschland. Das Gelände erstreckt sich über mehr als 1300 Hektar und ist heute vor ein großes Naturreservat.

1983, wurde die militärische Liegenschaft geschlossen und der überwiegende Teil der militärischen Liegenschaft wurde an den deutschen Staat zurückgegeben und von diesem dann als Naturschutzgebiet ausgewiesen.(Brachter Wald).

2000, Nach der Auflösung der militärischen Liegenschaft, fusionierten die RLC Royal Logistic Corps mit der RAOC." [5]

2015, ist das gesamte Gelände renaturiert worden, lediglich der Feuerwehrturm ist noch vorhanden.Die Natur wird durch eine Zaunanlage geschützt.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch die BAOR wurde vollständig beendet.
Die Liegenschaft wird durch eine aktive Zaunanlage geschützt.
2005, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
2021, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth nicht erkennbar.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2015, Zufahrt zu der Liegenschaft.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(PA) Privates Archiv
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(3) Abzeichen der British Forces Germany
(3) Wikipedia, Britische Streitkräfte in Deutschland
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, British Army of the Rhine
[5] Wikimapia, Former 3 Base Ammunition Depot Bracht, 3BAD / Brachter Wald
[6] Wikipedia,Britische Streitkräfte in Deutschland
[7] Wikipedia, Arsbeck
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei WebMaster - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü