Aviano, Air Base - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High System > Bereich, AFSOUTH > Italien, Locales NTTS System > Aviano, Air Base
Locales nationales NATO System in Nord-Italien, (Loc/NTTS) von 1990
  • National Site

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        

Site Code            : unbekannt
Status                : Aufgegebene Nutzung
                         : Militärische Nutzung
Status heute       : Zona Militare
Ansicht               : Aviano Air Base, 2011  (3)

Weitere Nutzung der Liegenschaft durch:
System
PositionStation
Aviano
Lame Tail
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen, 1990 (1)
Linienplan, von 1990 (Locales nationales NATO System)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bilddokumentationen, 2011 (1)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Aviano [3]
Autor    - Wikipedia
Quelle   - Wikipedia
URL      - Wikipedia
"Aviano ist eine norditalienische Gemeinde in der Region Friaul-Julisch Venetien am Fuße der Dolomiten. Der 159 m s.l.m. gelegene Ort hat 8866 Einwohner (Stand 31. Dezember 2022) und eine Fläche von 113 km².

Im Süden des Gemeindegebietes befindet sich seit 1911 ein Militärflugplatz, der seit 1955 von der US-Luftwaffe genutzt wird. Auf der Aviano Air Base befindet sich ein Geschwader mit F-16-Kampfflugzeugen sowie Kernwaffen des Typs B61-4." [5]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Aviano Air Base [4] (3)
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
URL    - Wikipedia
"Der Militärflugplatz Aviano (Aeroporto militare di Aviano “Pagliano e Gori”) liegt im Nordosten Italiens. Eigentümer des Militärflugplatzes ist das italienische Militär, das ihn auch kontrolliert, genutzt wird er unter der Bezeichnung Aviano Air Base von der US-Luftwaffe, die den Ausbau der Anlage finanziert hat. Aviano ist Standort des 31st Fighter Wing, einem mit Kampfflugzeugen vom Typ F-16 ausgerüsteten Geschwader, und einer Hubschrauber-Einheit." [4]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
die Geschichte
"Der Luftwaffenstützpunkt Aviano ist ein Luftwaffenstützpunkt der Vereinigten Staaten in Italien. Es liegt im Nordosten Italiens, am Fuße der italienischen Alpen, etwa 20 Meilen (32 Kilometer) nördlich von Pordenone.
Es ist das Hauptquartier des 31. Jagdgeschwaders, das Luftoperationen in der südlichen Region Europas durchführt und unterstützt und Munition für die Nordatlantikpakt-Organisation und die nationalen Behörden vorhält.
Die 31st FW unterhält zwei F-16-Jagdgeschwader, die 555th und die 510th, die in der Lage sind, offensive und defensive Luftkampfoperationen durchzuführen, die zur Unterstützung von US- und NATO-Aufgaben erforderlich sind. www.aviano.af.mil/ Auf dem Stützpunkt befinden sich 49 Flugzeugschutzbunker, von denen 35 groß (37,5 x 23 Meter) und der Rest klein (31,5 x 17 Meter) sind.
Achtzehn der Schutzräume sind mit WS3-Tresoren für die Lagerung von Atomwaffen mit einer maximalen Kapazität von 72 ausgestattet. Die Gewölbe wurden 1996 fertiggestellt. Zuvor wurden Atomwaffen im unterirdischen Waffenlager gelagert. Auf dem Stützpunkt lagern 50 B61-Atombomben für den Transport durch US-amerikanische F-16C/D-Flugzeuge der 31. und 510. Jagdstaffel des 555. Jagdgeschwaders." [5]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das Locales nationales NATO System wurde vollständig beendet
2017, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
2011, Zufahrt zu der Liegenschaft.
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(PA) Privates Archiv
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(2) Wikipedia, Coat of arms of Allied Joint Force Command Naples > JFC Naples
(3) Wikipedia, Datei:US Navy 110320-A-4520W-108 U.S. Air Force F-16 Fighting Falcons return to Aviano Air Base after supporting Operation Odyssey Dawn.jpg
(4) Wikipedia, Datei:Stazione di Aviano.JPG
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Aviano
[4] Wikipedia, Aviano Air Base
[5] Luftwaffenstützpunkt "Maurizio Pagliano-Luigi Gori" von Aviano
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü