Linienplan, AFNORTH - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ACE-High System > Bereich, AFNORTH > Dänemark
ACE-High System, (das System...) von 1958 bis 1995 (1) (2)
  • ACE-High System (Allied Command Europe Tropospheric Forward Scatter Communications Systems)
  • AFNORTH - Armed Forces Northern Europe / Allierte Streitkräfte Nordeuropa - HQ Kolsaas
  • Linienplan, ACE-High System, (das System...)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
(4) Geographic Locations of the NICS
(4) NATO Linienplan, 1976
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
(4) Geographic Locations of the NICS
(4) NATO Detail Linienplan, 1976
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Dänische Streitkräfte [3]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Die Dänischen Streitkräfte (dänisch Det Danske Forsvar, kurz Forsvaret) sind die Streitkräfte des Königreichs Dänemark zu dem auch die Färöer und Grönland gehören." [3]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, Dienstgrade und Insignien der Königlich Dänischen Armee [5]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Die Ränge und Insignien der Königlich Dänischen Armee folgen dem NATO-System der Ränge und Insignien, wie auch der Rest der dänischen Verteidigung . Die Ränge basieren auf deutschen und französischen Militärbegriffen. Dienstgrade und Insignien der Königlich Dänischen Armee"  [5]
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Thema, NATO-Rangcode [4]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Der NATO-Rangcode, der im Standardization Agreement 2116 (STANAG) definiert ist, dient der Vergleichbarkeit der Dienstgrade der verschiedenen Streitkräfte der 31 Mitgliedsstaaten der NATO. Er besteht aus einer Buchstaben-Ziffern-Kombination.

Da es Unterschiede zur Bezeichnung der Dienstgrade innerhalb der verschiedenen nationalen Armeen und ihrer Teilstreitkräfte gibt, dient der NATO-Rangcode der Vereinfachung der Erkennbarkeit des Dienstgrades von Soldaten anderer Staaten. Der NATO-Rangcode ist nicht mit den Besoldungsgruppen zu verwechseln, da diese nur landesspezifisch sind (als Beispiel: die deutschen Soldstufen nach der Bundesbesoldungsordnung (BBesO) oder die US-amerikanischen paygrades). Zudem sind nicht alle Dienstgrade unbedingt identisch, jedoch durch den Rangcode als ähnlich zu identifizieren." [4]
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(PA) Privates Archiv
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street
(2) Wikipedia, Coat of arms of Allied Forces Northern Europe
(3) Station Codes and Network Routes
(3) NATO Linienplan, 1959
(4) Geographic Locations of the NICS
(4) NATO Linienplan, 1976
(5) Wikipedia, Datei:Mowag Piranha V Danish.jpg
Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[2] Wikipedia, Logo
[3] Wikipedia, Dänische Streitkräfte
[4] Wikipedia, NATO-Rangcode
[5] Wikipedia, Dienstgrade und Insignien der Königlich Dänischen Armee
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü