(3) Karup Air Base "CRC" - ACE-High-Journal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kommandostände, Control Center, Flugabwehr > NADGE System > Dänemark, (1) > (~)
Kommandostände (Gefechtsstand, "CRC", "CAOC", Flab-FlaRak Hawk, Flab-FlaRak Nike, Flab-FlaRak Pershing, NADGE)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        

Side Code     : unbekannt
NATO Code  : Capella / Push Pull
Status          : unbekannt
Status heute : Militärischer Sicherheitsbereich
Ansicht         : Liegenschaft, 2020 (1)
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Übersichtspläne - Bezeichnungen - Transmitterverbindungen
Übersichtsplan, Linienplan
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Beschreibungen
Link Seiten, Wikipedia
Thema, Karup [5]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Karup ist eine dänische Kleinstadt in der Kommune Viborg und der Region Midtjylland mit 2189 Einwohnern (Stand 1. Januar 2022. Der Ort war im Kalten Krieg Sitz des Hauptquartiers der Allied Command Baltic Approaches (BALTAP), einem Kommando der NATO, das sich auf dem hiesigen Militärflugplatz befand, der zivil als Regionalflughafen mitgenutzt wird." [5]
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
Thema, Karup Air Base [6]
Autor  - Wikipedia
Quelle - Wikipedia
ULR    - Wikipedia
"Der Luftwaffenstützpunkt Karup ist der Hauptflugplatz der Königlich Dänischen Luftwaffe. Es befindet sich auf dem Flughafen Midtjyllands, 3 km westlich von Karup in Mitteljütland. Der Luftwaffenstützpunkt erstreckt sich über 3000 Hektar Land, von denen sich nur ein Drittel innerhalb des Operationsgebiets befindet, das durch einen 17 km langen Zaun gekennzeichnet ist. In den Nachkriegsjahren wurde der Luftwaffenstützpunkt Karup zu einem zentralen Bestandteil des dänischen NATO-Verteidigungsplans und spielte eine wichtige Rolle bei der Gründung der RDAF. 1955 wurde das Taktische Luftkommando in Karup verlegt." [6]
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
heute (1)

Die militärische Nutzung der Liegenschaft durch das NADGE System ist weiterhin aktiv.
2018, Das Gelände der Liegenschaft, ist unter Google Earth erkennbar.
___________________________________________________________________________________________________________________________________       
2018, Zufahrt zu der Liegenschaft. (1)
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________                        
Bild - Quellenangaben
(1) Geographische Ansicht
(1) Google Earth, Google Street

Text - Quellenangaben
[1] Wikimapia.org / Militär
[1] Wikimapia
[3] Wikipedia, NATO Integrated Air Defense System (NADGE)
[4] Wikipedia, Combined Air Operations Centre
[5] Wikipedia, Karup
[6] Wikipedia, Karup Air Base
"ace-high-journal.de" - alle Rechte bei Gerrit Padberg - Online seit 01.01.2009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü